Grundsätzlich brauchen sowohl Frauen als auch Männer dieselben Vitamine, sonst kommt es zu Mangelerscheinungen. Allerdings ist bei Frauen der tägliche Bedarf an bestimmten Vitaminen ein anderer als bei Männern. Hinzu kommen noch speziellere Situationen wie beim Kinderwunsch, in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, in denen Frauen auf ihre Vitaminzufuhr besonders achten sollten. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Hier erfährst Du:

Welche Vitamine sind wichtig für Frauen?

Der Grund, dass es bei Frauen einen etwas anderen Bedarf an Vitaminen gibt, liegt unter anderem am Hormonhaushalt. Allerdings kann man diese Aussage auch nicht verallgemeinern, schließlich hat jeder Mensch seinen individuellen Bedarf an Vitaminen. Jedoch gibt es einige Unterschiede, die nicht von der Hand zu weisen sind und bei denen bei Frauen ein höherer Bedarf an Vitaminen und an Mineralstoffen besteht.

Wie man sieht, können manche Vitamine beim Kinderwunsch die Frau unterstützen. Zusätzlich sollen sich etliche Vitamine natürlich auch auf die Schönheit auswirken. Ganz großes und sensibles Thema ist hier vor allem Anti-Aging. Frauen, die also besonderen Wert auf ihr Aussehen legen, profitieren zusätzlich von diesen Vitaminen (3):

Alles in allem sieht man, dass auch hier ein Großteil der 13 Vitamine wichtig ist. Eine einfache Möglichkeit, all das im Auge zu behalten, ist ein Vitaminkomplex für die Frau. Hier sollte man aber darauf achten, dass man diese Produkte aus seriösen Quellen bezieht und sich nicht von übertriebenen Werbeversprechen in die Irre führen lässt. Was die Vitamine genau bewirken, in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind sowie Tipps und Infos finden Sie im jeweiligen verlinkten Artikel. 

Schon gewusst?

Mehr ist nicht immer besser. Auch eine Überdosierung verschiedener Vitamine kann zu Beschwerden führen. Vor allem Schwangere und Stillende sollten die Einnahme von Vitaminkomplexen am besten mit ihrem betreuuenden Arzt besprechen. 

Welche Vitaminmangel treten bei Frauen häufig auf?

Mangel an Biotin
Äußert sich insbesondere durch trockenes, strohiges Haar und brüchige Nägel.

B12-Mangel-Symptome bei der Frau
B12 ist wichtig für die normale Funktion der Nerven und für die Zellteilung. Kommt es hier zu einer Unterversorgung, beginnt es meist mit Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen. Allerdings kann sich dies steigern bis hin zu Sensibilitätsstörungen, erhöhter Sturzneigung, Depressionen und Lähmungen.

Eisenmangel
Der Mineralstoff Eisen ist, genau wie Magnesium, Zink und Jod, zwar kein Vitamin, aber ein typischer Nährstoff, der gerne mal zu wenig im Körper vorhanden ist. Dies äußert sich durch Blässe, einen fahlen Teint und blasse Lippen, aber auch durch Müdigkeit und Konzentrationsstörungen.

Folsäuremangel
Auch die Folsäure wird besonders bei Schwangeren und Stillenden benötigt. Kommt es hier zu einem Mangel, treten neben den Folgen für den Fötus bzw. dem Säugling, bei der Mutter folgende Symptome auf: Blässe, Kurzatmigkeit, Schwindel, Reizbarkeit, bis hin zu einer auffällig rot gefärbten Zunge, einhergehend mit eingeschränktem Geschmackssinn. Daraus ergeben sich Appetitverlust, Durchfälle und/oder auch Depressionen (4). 

Newsletter abonnieren und
10% Rabatt sichern

Regelmäßig neue Tipps zur Anwendung von ätherischen Ölen und immer die neuesten Angebote.

Vitamine bei Frauen im Alter

Mit steigendem Lebensalter benötigt der Körper auch unterschiedliche Mengen an Vitaminen. Der Stoffwechsel verlangsamt sich, durch hormonelle Änderungen kann es zum Ungleichgewicht kommen.

Vitamine für Frauen ab 40

Der Körper wird älter, das ist auch ab 40 nicht mehr von der Hand zu weisen. Die Wechseljahre stehen bevor. In diesem Lebensabschnitt stehen natürlich auch Themen wie eine gesunde Ernährung auf der Liste, die man im Auge behalten sollte. Am besten ist es immer noch, sich ausgewogen zu ernähren. Natürlich vorkommende Vitamine in Lebensmitteln lassen sich in der Regel kaum überdosieren, was bei Vitaminpräparaten jedoch eher der Fall sein kann. Fisch und andere Eiweißlieferanten halten den Körper auf Trab und versorgen ihn mit allem, was er benötigt. Wichtige Vitamine in dieser Lebensphase sind: Vitamin B1, B2, B9, B12, sowie die fettlöslichen Vitamine C, D und E (5).

Vitamine für Frauen ab 50

In unserer industrialisierten Welt genügt eigentlich eine ausgewogene Ernährung, um alle Vitamine und Mineralstoffe zu liefern, die wir auch im gesetzteren Alter benötigen. Frauen ab dem Alter sollten speziell darauf achten, dass der Nährstoffgehalt der Lebensmittel erhöht ist. Eine schonende Zubereitung der Speisen ist wichtig, um alle Vitamine zu erhalten, da diese durch Hitze leicht zerstört werden. Viel Obst und Gemüse – eine weitere Supplementierung ist in der Regel nicht nötig (6).

Seniorenpärchen genießt einen goldenen Herbsttag

Vitamine für Frauen ab 60

Das Problem bei älteren Menschen ist, dass oftmals der Appetit geringer wird. Dadurch werden weniger Vitamine eingenommen. Hier sollte besonders auf die ausgewogene Ernährung geachtet werden. Frauen ab 60 können ihr Augenmerk vor allem auf Vitamin C und Vitamin A sowie Vitamin B1, B9 und B12 legen (7).

Frauen-Vitamine für die Wechseljahre

Die Wechseljahre machen oft schlapp und kraftlos, die Stimmung fährt Achterbahn. Hier kann es zu einer Unterversorgung kommen. Wichtig ist es, die Vitamine im Augen zu behalten, die eben diese Funktionsbereiche gut bedienen. Manche Vitamine (B6) regulieren die Hormontätigkeit, andere verringern die Müdigkeit und helfen beim normalen Energiestoffwechsel. Ein Vitaminkomplex kann hier Abhilfe schaffen, neben einer gesunden Ernährung natürlich.

Quellen

  1. Gardenoflife, Brauchen Männer und Frauen verschiedene Vitamine? online, Stand: 07.01.2022 https://www.gardenoflife.de/blog/deine-gesundheit/brauchen-maenner-und-frauen-verschiedene-vitamine/
  2. Femibion, Folsäure in der Schwangerschaft – deshalb ist sie so wichtig, online, Stand: 07.01.2022 https://www.femibion.de/fruehschwangerschaft/folsaeure-schwangerschaft?gclid=CjwKCAiAzrWOBhBjEiwAq85QZ-uoMzINUS4bQjyuypozCqZMgNq6YXFF194ACVGjB3ZD5Vz_RGSBRhoCiGkQAvD_BwE
  3. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Auszug aus der deutschen Liste nach Art. 13 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 – Vitamine, online, Stand: 05.01.2021 vhttps://www.bvl.bund.de/SharedDocs/Downloads/01_Lebensmittel/healthclaims/Vitamine%20Empf.%20II.pdf?__blob=publicationFile&v=3
  4. L. E. Johnson, Folsäuremangel, online, Stand: 07.01.2022 https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/ern%C3%A4hrungsst%C3%B6rungen/vitamine/fols%C3%A4uremangel#:~:text=Das%20erste%20Symptom%20besteht%20in,Durchfall%2C%20Gewichtsverlust%20und%20Depression%20auftreten.
  5. Forever Yours, Ab 40 ändert sich bei Frauen der Stoffwechsel – leider, online, Stand: 07.01.2022 https://forever-yours.eu/ab-40-aendert-sich-bei-frauen-der-stoffwechsel-leider/
  6. Laves, Nahrungsergänzungsmittel für die Altersgruppe 50 Plus, online, Stand: 07.01.2022 https://www.laves.niedersachsen.de/startseite/lebensmittel/lebensmittelgruppen/nahrungserganzungsmittel/nahrungsergaenzungsmittel-fuer-die-Altersgruppe-50plus-132114.html
  7. Insenio, Vitamine für Senioren, online, Stand: 07.01.2022 https://www.insenio.de/ratgeber/vitamine-fuer-senioren/#Welche_Vitamine_sind_im_Alter_wichtig 

Weitere Beiträge

Junge Frau isst einen frischen Salat
Folsäure

Folsäure oder Vitamin B9 ist bei vielen wichtigen Prozessen im Körper beteiligt. Das essentielle Vitamin kommt in einigen Lebensmitteln vor und wird synthetisiert in Nahrungsergänzungsmitteln angeboten. Bekannt ist Folsäure auch...

Weiterlesen
Junge Frau kauft Gemüse auf einem Markt
Eisen

Eisen – nur zwei bis vier Gramm enthält unser Körper. Aber für ein Spurenelement ist das schon beachtlich viel. Das liegt wohl daran, dass Eisen bei vielen lebensnotwendigen Vorgängen seine...

Weiterlesen
Junge Frau vor dem Spiegel streicht sich durch die Haare
Biotin (Vitamin B7)

Biotin ist auch bekannt als Vitamin H oder Vitamin B7 und gehört zur Gruppe der wasserlöslichen B-Vitamine. Biotin wird auch gerne als Schönheitsvitamin bezeichnet, denn es spielt eine wichtige Rolle...

Weiterlesen
Junge Frau liegt genießt due Sonne auf einer Terrasse
Vitamin D

Vitamin D bzw. Vitamin D3 wird auch das „Sonnenvitamin“ genannt. Mehrere Sonnenvitamine gibt es nicht, es ist das einzige unter den 13 Vitaminen, das der Körper unter Einwirkung der Sonne...

Weiterlesen

Verlass uns noch nicht!

Du wirst unsere Öle lieben! Um Dich zu
überzeugen schenken wir Dir

10% Rabatt

auf Deine erste Bestellung mit
dem Code:

Kopiert!