Rosenöl 10ml - Aus ätherischem Rosenöl

Verfügbarkeit: Vorrätig

  • Merkmale: 10% reines Rosenöl, vegan, tierversuchsfrei, konv. Anbau
  • Anwendungsgebiet: z.B. Hautprobleme, Stress, Kopfschmerzen, Entzündungen
  • Wirkung: harmonisierend, stimmungshebend, ausgleichend
  • Verwendungsmöglichkeiten: Hautöl, Badezusatz, Massageöl, Diffusor, Duftlampe

9,99 

inkl. 19 % MwSt.

inkl. 19 % MwSt.

149,90  99,90  / 100 ml

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Rosenöl ist ein beliebtes ätherisches Öl, das in verschiedenen Bereichen zur
Anwendung kommen kann. Dem Rosenöl wird nachgesagt entzündungshemmende, entkrampfende und hormonregulierende und regenerierende Eigenschaften zu haben, weshalb es häufig bei Hautproblemen, zur Narbenbehandlung, bei Stress, oder Entzündungen verwendet wird. Besonders beliebt ist die Anwendung des verdünnten Öls auf der Haut, zum Beispiel als Massageöl oder als Badezusatz. Dabei sollte man allerdings immer ein Trägeröl verwenden. Besonders beliebt sind zum Beispiel Mandelöl oder Jojobaöl. Viele nutzen Rosenöl aber auch in Duftlampen und Diffusern, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die sich positiv auf die Psyche auswirken kann.

  • Verwendungszweck: Kosmetikum zur Aromapflege der Haut
  • Haltbarkeit: 6 Monate nach dem Öffnen haltbar
  • Dosierempfehlung: max. 2 Tropfen in 50 ml Trägeröl (z.B. Mandelöl)
  • Duftprofil: warm, blumig, süß
  • Duftwirkung: harmonisierend, stimmungsheben
  • Duftnote: Herznote
  • Anwendungsgebiete: Stress, Entzündungen, Kopfschmerzen, Pilzerkrankungen, Herpes, Mundpflege, Narben, Hautprobleme, oder in der Schwangerschaft

Hier finden Sie interessante Studien zur Wirkung des Rosenöls. Weitere Informationen zur Wirkung und Anwendung finden Sie in unserem Rosenöl Ratgeber.

  • Botanischer Name: Rosa Damascena
  • Gewinnungsart: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Blüten
  • Herstellungsland: China
  • Inhaltsstoffe: Squalane 40%, Isoocty Palmitate 40%, Rosa Damascena (Rose) Oil 10%, Olive Oil 10%, Citral*, Eugenol*, Geraniol*, Citronellol*, Farnesol*, Linalool*

* natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Rosenöl

  • Was bewirkt Rosenöl?

    Rosenöl kann wie folgt wirken:

    • entzündungshemmend
    • antibakteriell
    • antiviral
    • schmerzlindernd
    • durchblutungsfördernd
    • entspannend
    • krampflösend.

    Anwendungsmöglichkeiten:

    • Kopfschmerzen
    • Herpes
    • Muskelverspannungen
    • Verdauungsproblemen
    • kosmetische Zwecke

    Es kann sich zudem positiv auf unsere Stimmung auswirken.

  • Wie verwendet man Rosenöl?

    Zur Hautpflege oder als Massageöl kann es verdünnt mit einem Trägeröl auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert werden.  Mittels Diffusor wird der Duft des Rosenöls auch über im Raum verteilt, was dabei helfen kann sich zu entspannen und die Stimmung zu heben.  Zur Inhalation kann man einige Tropfen des Öls in eine Schüssel mit dampfendem Wasser geben.

  • Wie wirkt Rosenöl auf der Haut?

    Dank der durchblutungsfördernden Eigenschaften des Rosenöls können bei der Anwendung auf der Haut mehr Nährstoffe herbeigeführt werden, die für die Zellteilung benötigt werden. Durch Zellteilung ist unser Körper in der Lage das alte Bindegewebe mit neuen Zellen zu heilen. Auf diese Weise können Narben, Falten und Schwangerschaftsstreifen vermindert werden.

  • Wie verdünnt man Rosenöl?

    2 Tropfen Rosenöl mit 50 ml Trägeröl vermischen. Rosenöl sollte nicht unverdünnt angewendet werden. Wer das Öl zum Beispiel zur Hautpflege oder Massage nutzen will, sollte es am besten mit einem Trägeröl wie Mandelöl verdünnen, um mögliche Hautreizungen zu vermeiden.

  • Wie wirken Ätherische Öle?

    Ätherische Öle können ganz unterschiedlich wirken. Das hängt zum einen natürlich von der Pflanzensubstanz ab. Je nach dem von welcher Pflanze das Öl stammt kann es unter anderem wie folgt wirken:

    • beruhigend,
    • anregend,
    • erfrischend,
    • stimmungsaufhellend,
    • entzündungshemmend,
    • antiviral
    • antibakteriell

    Zum anderen aber hängt die Wirkung auch vom Menschen ab. Während das Öl bei dem einen scheinbar wahre Wunder bewirkt, kann der andere keine Wirkung feststellen oder er bemerkt gar eine Verschlimmerung der Beschwerden. Aus diesem Grund sollte man zunächst ausprobieren welches Öl wirklich positiv auf den eigenen Körper wirkt. Richtig angewendet wirken sich ätherische Öle förderlich auf Gesundheit und Immunsystem aus.

  • Weitere Informationen zum Rosenöl findest Du in unserem Ratgeber.

    Bewertungen

    1. Sina Chan

      Gut geeignet um Sie für den Duftzusatz der Seife zu verwenden

    2. Sascha Junker

      Rundum zufrieden – angenehmer Duft und schneller Versand

    3. Lee Berger

      Schnelle Lieferung, spannender Duft und ein schöner Abend. Kann man nur weiter empfehlen.

    4. Karin Walker

      Ich liebe den süßen Duft im Raum. Gerade bei einem heißen Bad am Wochenende bringt die Süße Note einen schönen Wochenabschluss. Ich werde das Produkt erneut bestellen.

    5. Linea Skjaer

      Das Rosenöl hat einen süßlichen Duft, der für die Entspannung am Abend gut geeignet ist.

    Füge deine Bewertung hinzu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Überzeugt? Teebaumöl zum Warenkorb hinzufügen

    9,99 

    149,90  99,90  / 100 ml

    Verlass uns noch nicht!

    Du wirst unsere Öle lieben! Um Dich zu
    überzeugen schenken wir Dir

    10% Rabatt

    auf Deine erste Bestellung mit
    dem Code:

    Kopiert!