Angebot!

Teebaumöl 10ml – 100% Ätherisches Öl

14,99  9,99 

  • Merkmale: naturrein, vegan, tierversuchsfrei, konv. Anbau
  • Anwendungsgebiet: z.B. Hautprobleme, Erkältung, Antriebslosigkeit
  • Wirkung: vitalisierend, klärend, entzündungshemmend
  • Verwendungsmöglichkeiten: Hautöl, Badezusatz, Massageöl, Diffusor, Duftlampe

Verfügbarkeit: Vorrätig

Kategorie:

Lieferzeit: 2-3 Tage

Teebaumöl zählt zu den Klassikern in der Aromatherapie. Ihm wird nachgesagt, entzündungshemmend, reinigend und regenerierend auf die Haut zu wirken, weshalb es häufig bei Hautproblemen zur Anwendung kommt. Hierbei wird es mit einem Trägeröl, wie zum Beispiel Mandelöl oder Jojobaöl, verdünnt. Besonders beliebt ist das verdünnte Teebaumöl auch als Massageöl oder als Badezusatz. Neben den positiven Eigenschaften auf die Haut kann das Öl auch positiv auf die Psyche wirken. Aus diesem Grund verwenden viele Menschen das Teebaumöl in Duftlampen und Diffusern. Dies soll beruhigend, entspannend und teilweise auch stimmungsaufhellend wirken.

  • Verwendungszweck: Kosmetikum zur Aromapflege der Haut
  • Haltbarkeit: 6 Monate nach dem Öffnen haltbar
  • Dosierempfehlung: max. 12 Tropfen in 50 ml Trägeröl (z.B. Mandelöl)
  • Duftprofil: würzig, krautig, herb
  • Duftwirkung: vitalisierend, klärend
  • Duftnote: Herznote
  • Anwendungsgebiete: Fuß- und Nagelpilz, Insektenstiche/Insektenschutz, unreine Haut, Hautpflege, Antriebslosigkeit, seelisches Ungleichgewicht, Haarausfall, Schuppen, Erkältung, Stress, Zahnfleischentzündung

Hier finden Sie interessante Studien zur Wirkung des Teebaumöls. Weitere Informationen zur Wirkung und Anwendung finden Sie in unserem Teebaumöl Ratgeber.

Mehr Informationen

  • Botanischer Name: Melaleuca Alternifolia
  • Gewinnungsart: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Blätter und Zweige
  • Herstellungsland: China
  • Inhaltsstoffe: Melaleuca Alternifolia (Tee Tree) Oil, Limonene*

* natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Häufige Fragen

Teebaumöl

  • Wo gegen hilft Teebaumöl?

    Das Teebaumöl kann wie folgt wirken:

    • antiseptisch
    • entzündungshemmend
    • antibakteriell
    • antiviral fungizid
    •  antimikrobiell
    Anwendungsmöglichkeiten:
    • Hautprobleme wie Pickel und Schuppenflechten
    • Fußpilz
    • Husten
    • Schnupfen
    • psychische Problemen wie Stress und Angstzuständen
    • Streptokokken
    • Herpes

  • Wie kann man Teebaumöl anwenden?

    Bei Hautproblemen, verdünnt mit einem Trägeröl, direkt auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden.  Für ein Fußbad gegen Nagelpilz oder Fußpilz oder als Badezusatz kann man einige Tropfen des Teebaumöls in das warme Wasser träufeln. Mit einem Diffusor kann man den angenehmen Duft des Teebaumöls im ganzen Raum verteilen.  Fügt man es dem Putzwasser hinzu, kann dies dabei helfen Schimmel vorzubeugen.

  • Wie verdünnt man Teebaumöl?

    Wer Teebaumöl auf die Haut auftragen möchte sollte das ätherische Öl zuvor am besten mit einem Trägeröl wie Jojobaöl oder Mandelöl verdünnen, um mögliche Hautreizungen zu vermeiden. Dabei sollte man max. 12 Tropfen Teebaumöl mit 50 ml Trägeröl vermischen.

  • Was ist bei der Anwendung von Teebaumöl zu beachten?

    Teebaumöl sollte nicht innerlich angewandt werden.  Teebaumöl ist zudem nicht für die Anwendung bei Babys und Kindern unter 6 Jahren geeignet, da die Dämpfe bei ihnen zu Atembeschwerden führen können.  Auch Schwangere und Stillende sollten am besten von einer Anwendung absehen, da sich das Öl über die Mutter auf das Kind übertragen kann.  Bei Kindern über 6 Jahren sollte man die Anwendung zunächst mit einem Arzt absprechen.

  • Wie wirken Ätherische Öle?

    Ätherische Öle können ganz unterschiedlich wirken. Das hängt zum einen natürlich von der Pflanzensubstanz ab. Je nach dem von welcher Pflanze das Öl stammt kann es unter anderem wie folgt wirken:

    • beruhigend,
    • anregend,
    • erfrischend,
    • stimmungsaufhellend,
    • entzündungshemmend,
    • antiviral
    • antibakteriell
    Zum anderen aber hängt die Wirkung auch vom Menschen ab. Während das Öl bei dem einen scheinbar wahre Wunder bewirkt, kann der andere keine Wirkung feststellen oder er bemerkt gar eine Verschlimmerung der Beschwerden. Aus diesem Grund sollte man zunächst ausprobieren welches Öl wirklich positiv auf den eigenen Körper wirkt. Richtig angewendet wirken sich ätherische Öle förderlich auf Gesundheit und Immunsystem aus.

  • Weitere Informationen zum Teebaumöl findest Du in unserem Ratgeber.

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Schreibe die erste Bewertung für „Teebaumöl 10ml – 100% Ätherisches Öl“

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte dir auch gefallen …