Welche Nebenwirkungen sind bei Ashwagandha bekannt?

Ashwagandha ist ein rein natürliches Nahrungsergänzungsmittel weist bei regulärer Einnahme keine Nebenwirkungen auf. Nur wenn Überdosierungen entstanden sind, können Beschwerden wie Bauchschmerzen und Durchfall auftreten. Diese verschwinden nach einer Einnahmepause in der Regel sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verlass uns noch nicht!

Du wirst unsere Öle lieben! Um Dich zu
überzeugen schenken wir Dir

10% Rabatt

auf Deine erste Bestellung mit
dem Code:

Kopiert!